A Guide Book of United States Coins - Griffin by R. S. Yeoman, Kenneth Bressett PDF

By R. S. Yeoman, Kenneth Bressett

ISBN-10: 1582381887

ISBN-13: 9781582381886

Show description

Read or Download A Guide Book of United States Coins - Griffin PDF

Best housekeeping, leisure books

's Специализированный каталог марок футбольной тематики Michel PDF

Каталог марок известной фирмы. посвящён футбольной тематике. Неплохой специализированный каталог.

Read e-book online Munznamen und ihre Herkunft PDF

Современный ? Словарь нумизмата? от известного венского издательства MoneyTrend. Автор книги провел кропотливую работу по уточнению и толкованию многих нумизматических терминов. Данное издание в первую очередь будет интересно нумизматам и историкам. Качество книги professional ? понимаю под этим ? книга в электронном виде сделана самим издательством.

Extra resources for A Guide Book of United States Coins - Griffin

Sample text

Für die Halberstädter, die Quedlinburger oder die Stolberger Groschen. - Nhk. zu 1) bis 3): Der Ausdruck B. macht den Unterschied zu den kleineren Groschen deutlich, die in der Übergangszeit neben den B. kursierten. - 4) Nach Halke außerdem eine numismatische Bezeichnung für unbeschnittene Groschen. - Nhk. zu 4): Der Begriff B. zeigt den Unterschied zu den beschnittenen Groschen (s. beschnittene Münzen), den sog. schmalen Groschen (s. , latein. grossi praecisi) auf. Bremsentaler ist eine weitere Bezeichnung für die Lübecker Brömsentaler (s.

Kreuzer); nach Verminderung parvulus Veronensis, „Veronesischer Kleiner“; in Venedig u. a. , „Kleiner“; italien. Piccolo, auch Picciolo (s. ). Bernwardsgroschen, - 1) Bezeichnung für „kleine Groschen“, d. s. Körtlinge (s. ) zu zwei, später zu drei Pfennigen (s. ) der Stadt Hildesheim. - 2) Bezeichnung für „große Groschen“ zu zwölf Pfennigen der Stadt Hildesheim. : Beide Münzsorten tragen Bild und Namen des hl. Bernward. : Bernward, Heiliger, *um 960, +1022; 993 bis 1022 Bischof von Hildesheim, Erzieher Ottos III.

D. ) herausgegebene oder das von ihnen zugelassene Geld, so z. B. das B. der Amerikaner, Engländer, Franzosen und Russen in den vier Besatzungszonen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg (1939-1945). beschnittene Münzen sind gewichtsverminderte Münzen insbes. des Altertums und des Mittelalters. : Durch Abschneiden des Randes (be- 29 30 schnittener Rand), aber auch durch Befeilen und andere Techniken, zumeist aus betrügerischen Gründen, wurden z. B. in der Antike bevorzugt römische Siliquae (s.

Download PDF sample

A Guide Book of United States Coins - Griffin by R. S. Yeoman, Kenneth Bressett


by Steven
4.1

Rated 4.46 of 5 – based on 24 votes