Download e-book for iPad: Business Process Reengineering kompakt und verständlich: by Ronald Schnetzer

By Ronald Schnetzer

ISBN-10: 3663146871

ISBN-13: 9783663146872

ISBN-10: 366314688X

ISBN-13: 9783663146889

Dr. Ronald Schnetzer, Verfasser von Fachpublikationen und einer Dissertation über enterprise technique Reengineering (BPR) und Workflow-Management-Systeme, ist Inhaber eines Beratungsunternehmens, welches sich auf Prozessentwicklung und Prozessmanagement spezialisiert hat.

Show description

Read Online or Download Business Process Reengineering kompakt und verständlich: Praxisrelevantes Wissen in 24 Schritten PDF

Best business books

Download e-book for iPad: The Rare Find: Spotting Exceptional Talent Before Everyone by George Anders

One of many nation's greatest tune labels in short signed Taylor quick to a freelance yet permit her move simply because she didn't appear worthy greater than $15,000 a 12 months. no less than 4 e-book publishers handed at the first Harry Potter novel instead of pay J. okay. Rowling a $5,000 boost. And an identical development occurs in approximately each enterprise.

Get Welfare and Capitalism in Postwar Japan: Party, Bureaucracy, PDF

This publication explains how postwar Japan controlled to accomplish a hugely egalitarian type of capitalism regardless of meager social spending. Estevez-Abe develops an institutional, rational-choice version to unravel this puzzle. She exhibits how Japan's electoral approach generated incentives that led political actors to guard, if just for their very own self-interested purposes, quite a few teams that misplaced out in marketplace festival.

Extra info for Business Process Reengineering kompakt und verständlich: Praxisrelevantes Wissen in 24 Schritten

Example text

Der BPR-Schmetterling soll die Schlüssel komponenten bildlich veranschaulichen. Die Rolle der IT kann dabei als tragend bezeichnet werden. DAVENPORT schreibt dazu: 'The potential for IT-enabled innovation is only beginning 10 be realized"Sl. Weiter ist zu lesen, dass weder die Komplexität noch die Unsicherheiten im BPR erlauben sollten, "the appeal of this exciting approach to enhancing business performance" zu schmälern. 45 58 59 59 ~ Business Process Reengineering (BPR) 21 Fallbeispiel 1: Prozessanalyse [ Individual J [ Voll-Service J Standard 1 [Electronic 1 e e e e 8 e 8 e Abbildung 22: Modularer Aufbau der Prozesse Verkaufsstelle I Front dezentral regional Produktionszentrum (Produktionsorientiert, Teilfertigung) zentral (dezentral) Abbildung 23: Mögliche Logistikstruktur 60 BPR-Praxis Im Bereich lahlungsverkehr (lV) der ehemaligen SKA (heute Credit Suisse) waren 1994 die zwei Triebfedern Logistik und Retail-Banking-Strategie zu erkennen62 • Insbesondere die unterschiedlichen Grössen der regionalen Logistikcenter stach ins Auge.

Können sie mittels IT nicht effizienter und effektiver gemacht werden? Kann nicht mittels IT etwas ganz neu gemacht werden? Diese Idee verlangt nach Freiheitsgraden, welche Innovationen zulassen. Die wahre Kraft der IT liegt nicht im Elektrifizieren oder Verbessern, sondem im Nutzen des gesamten Potentials. Das Unternehmen muss seine Einstellung gegenüber der IT ändern. IT ist nicht mit Automatisieren oder Rationalisieren gleichzusetzen, sondern ein wesentlicher Träger jedes BPR-Vorhabens, da sie es dem Unternehmen ermöglicht, ihre Unternehmungsprozesse neu zu gestalten.

Dies gilt sowohl bei ressourcenbasiertem Vorgehen (Ableitung aus Kernkompetenzen) als auch bei kundenorientiertem Vorgehen (Bedürfnisse der Kunden resp. Leistungen der Prozesse stehen im Vordergrund). Das bedeutet, dass die strategischen Ideen in beiden Fällen bekannt sein müssen! 16 siehe dazu bsp. 5 . 5 . (Ein Prozess) BPI (laufender Prozess: Abbildung 14: Idealisiertes BPR-Vorgehen Gemäss Untersuchungen laufen etwa 80 % aller BPR-Projekte nach mehr oder weniger dem gleichen Vorgehensmodell resp.

Download PDF sample

Business Process Reengineering kompakt und verständlich: Praxisrelevantes Wissen in 24 Schritten by Ronald Schnetzer


by Joseph
4.0

Rated 4.08 of 5 – based on 44 votes